Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Pkw nach Probefahrt nicht zurückgebracht

37671 Höxter (ots) - Am Mittwoch, 05.05.2015, gegen 17:15 Uhr, betrat eine männliche Person ein Autohaus in Höxter und ließ sich über den möglichen Kauf eines Pkw beraten. Anschließend unternahm der vermeintliche Kunde mit einem silbernen Ford Tourneo Courier eine Probefahrt, von der er nicht zurückkehrte. Der unbekannte Täter wird als ca. 50 Jahre alt, 180cm groß und von normaler Statur beschrieben. Er hatte kurzes, blondes, krauses Haar und sprach hochdeutsch. Weitere Hinweise nimmt die Polizei in Höxter (Tel. 05271 - 9620) entgegen. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: