Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Radfahrerin schwer verletzt

Nieheim - Entrup (ots) - Eine 53-jährige Radfahrerin und ein 54-jähriger Radfahrer fuhren nebeneinander auf der Fahrbahn in Richtung Externbrock. Die Radlerin kam mit ihrem Lenker an den Lenker des Radfahrers und stürzte. Sie schlug mit dem Kopf so schwer auf die Fahrbahn, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Gilead nach Bielefeld geflogen wurde. Sie trug keinen Helm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 -1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: