FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Maiwanderungen in die Freizeitanlage Godelheim Erste Bilanz des Einsatzgeschehens

Höxter (ots) - In diesem Jahr wanderten ca. 1100 Maiwanderer, überwiegend Jugendliche, in die Freizeitanlage Godelheim. Die diesjährige Konzeption, nämlich durch sichtbare Präsenz des Ordnungsamtes der Stadt Höxter, eines Ordnungsdienstes und der Polizei, die Sicherheit deutlich zu erhöhen, ging auf. Im Rahmen gemeinsamer Streifen konnten kleinere Streitigkeiten bereits vor Ort geschlichtet werden. Seitens der Polizei musste auf dem Freizeitgelände nur eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen werden. Ca. 30 Einsätze hatte der vor Ort anwesende Sanitätsdienst zu bewältigen. Alkoholbedingte medizinische Notfälle und kleine Schnittverletzungen mussten versorgt werden. Die ständige Präsenz des Sanitätsdienstes vor Ort hat sich bewährt, da somit schnelle Erste Hilfe gewährleistet war. Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: