Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahrzeug beschädigt - Verursacher macht sich aus dem Staub

Marienmünster (ots) - Marienmünster, Sonntag, 26.04.2015, 15:10 - 17:00 Uhr

Im Tatzeitraum stellte ein 51-Jähriger seinen weißen Pkw VW Polo im Bereich des Sportplatzes Kollerbeck ab. Als er gegen 17:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Pkw VW Polo beschädigt war. Von der Fahrertür über die gesamte Seite bis hinter dem Radlauf einschließlich der Stoßstange war deutlich roter Fremdlack feststellbar. Ohne sich um seinen angerichteten Schaden zu kümmern, verließ der Verursacher die Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Driburg unter 05253/98700.

Ma.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: