Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfall mit Flucht - 6.000 Euro Schaden verursacht

Brakel (ots) - Die gesamte rechte Fahrzeugseite eines PKW VW Tiguan wurde am Heiligen Abend, 24.12.2014, in der Zeit von 15:45 Uhr bis 16:15 Uhr, beschädigt. Das Fahrzeug parkt am Fahrbahnrand der Straße Am Gänseanger in Brakel in Fahrtrichtung Bohlenweg am linken Fahrbahnrand. An dem PKW wurden Erdreste und Graßhalme festgestellt. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer muss mit einem Anhänger oder einem ähnlichen Fahrzeug an dem VW Tiguan entlang gefahren sein. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Das Verkehrskommissariat in Höxter, 05271 - 9620, bittet nun um Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: