Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Kennzeichendiebe am Krankenhaus - Geparkte Autos betroffen

Bad Driburg (ots) - (Mats) An mindestens acht Autos haben Unbekannte innerhalb der letzten Woche die Kennzeichen geklaut. Die Bad Driburger Polizei bitte um Hinweise zu den Dieben an den Krankenhaus-Parkplätzen.

Zwischen Donnerstag letzter Woche und dem 18. Dezember schraubten Unbekannte an vier Wagen herum: Sie entwendeten jeweils das hintere Kennzeichen von Autos, die an der Berliner Straße geparkt waren. Betroffen waren ein blauer Ford Focus, ein schwarzer Audi Q5, ein weißer Opel Zafira und ein schwarzer Audi A8. An dem Parkplatz der Markus- Klinik in der Brunnenstraße nahmen Täter das hintere Kennzeichen eines schwarzen Kia mit. In der Georg-Nave-Straße an der Knappschafts-Klinik stahlen Diebe ein Kennzeichen eines Wagens. In Bad Hermannsborn wurden die Kennzeichen zweier abgestellter Autos gestohlen. "Wer sah die Kennzeichendiebe?", fragt die Bad Driburger Polizei. Telefon: 05253 98700.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: