Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Scheibe zersplittert beim Unfall - Frau leicht verletzt

Nieheim (ots) - (Mats) Durch umher fliegende Glasscherben ist am Donnerstag (18. Dezember) in Oeynhausen eine Frau verletzt worden.

Gegen 17.45 Uhr hatte ein unbekannter Fahrer mit seinem Lastwagen die L 951 befahren. Im Begegnungsverkehr schlug der Außenspiegel des weißen Lkw gegen die Scheibe eines gelben Renault Kangoo. Die Scheibe zersplitterte und verletzte die 43-jährige Fahrerin leicht. Der weiße Lastwagen setzte seine Fahrt in Richtung Oeynhausen fort, ohne den Schaden zu regulieren. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Zeugen, die den Unfall gesehen oder den weißen Lastwagen beschreiben können, mögen sich an das Höxteraner Verkehrskommissariat wenden. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: