Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfall an der Kreuzung - Bei Rotlicht mit Gegenverkehr zusammengeprallt

Höxter (ots) - (Mats) Bei einem Unfall an einer Ampelkreuzung bei Höxter sind am Mittwoch (17. Dezember) zwei Autos kollidiert. Als Sachschaden geht die Polizei von etwa 4.500 Euro aus.

Gegen 15.45 Uhr hatte ein 18-Jähriger mit seinem Wagen die B 64 in Richtung Höxter befahren. An der Ampel nahe des Ortseingangs Höxter wollte er bei Rotlicht mit seinem Polo nach links auf die K 45 abbiegen. Dabei stieß er gegen den entgegen kommenden Opel Meriva einer 28-Jährigen. Die Autos wurden beschädigt, den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 4.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: