Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Jugendlicher Rollerfahrer angehalten - Drogen genommen und gefahren

Höxter (ots) - (Mats) Unter dem Einfluss berauschender Mittel fuhr am Montagmorgen (8. Dezember) ein Rollerfahrer. Die Polizei stoppte den Jugendlichen in Höxter.

Gegen 7.50 Uhr hatte der 17-Jährige mit seinem Motorroller die Straße Im Flor befahren. Die Höxteraner Polizeistreife hielt den Jugendlichen gegen 7.50 Uhr zur allgemeinen Verkehrskontrolle an. Dabei fielen den Polizisten typische Erscheinungen auf, die auf vorherigen Drogenkonsum hindeuteten. Der 17-Jährige musste mit zur Blutprobe. Weiterfahren durfte der Jugendliche bis zum Ende des Rauschzustands nicht mehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: