Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfall am Krankenhausparkplatz - Fahrer fährt fort

Steinheim (ots) - (Mats) 1.200 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall in Steinheim entstanden. Die Polizei sucht den Verursacher.

Am Sonntag (7. Dezember) hatte eine Frau ihren Wagen auf dem Parkplatz am Steinheimer Krankenhaus abgestellt. Zwischen 8.45 Uhr am Sonntag und 11.20 Uhr am Montag stieß ein Unbekannter gegen den schwarzen Ford C-Max: Vermutlich beim Ausparken im hinteren Parkplatzbereich beschädigte der Täter den Wagen an der linken Seite. Und fuhr von dannen, ohne den Schaden zu regulieren oder die Polizei zu verständigen. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 1.200 Euro. Sie ermittelt zur Straftat wegen Verkehrsunfallflucht und sucht Zeugen. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1274
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: