Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: PKW-Führer im Fahrzeug eingeklemmt

Borgentreich (ots) - PKW-Führer im Fahrzeug eingeklemmt Borgentreich, Landstraße 953 Samstag, 06.12.2014, 20:10 Uhr

Ein 50- jähriger PKW-Führer befuhr die L 953 aus Richtung Borgentreich in Richtung Natzungen. Im Verlauf einer lang gezogenen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf überfuhr er einen Leitpfosten, querte den Einmündungsbereich der K 37 und prallte frontal gegen einen ca. 20 cm starken Baum. Dieser wurde komplett entwurzelt. Letztlich kam der PKW auf einem unbestellten Acker zum Stillstand. Der Fahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt, und musste von der Feuerwehr mit Spezialgerät befreit werden. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der verletzte nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Kassel verlegt. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei durch verkehrsregelnde Maßnahmen und reinigte im Anschluss die Unfallstelle. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4500,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: