Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zigarettenautomaten aufgebrochen - Geld und Tabak gestohlen

Willebadessen (ots) - (Mats) Auf einen Zigarettenautomaten hatten es unbekannte Täter in Helmern abgesehen. Die Ganoven brachen den Automaten auf und erbeuteten Geld und Zigaretten.

Am Mittwochmorgen (3. Dezember) stellte ein Firmenmitarbeiter den Aufbruch fest: Unbekannte hatten den Automaten an der Kilianstraße geknackt. Die Täter hebelten ihn auf und stahlen den Inhalt. Allein der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. Die Kripo Warburg ermittelt und sucht Zeugen des Automatenaufbruchs. Telefon: 05641 78800.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: