Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zwei Autoscheiben einschlagen - Diebe in Höxter und Wehrden unterwegs

Höxter, Beverungen (ots) - (Mats) Gleich aus zwei Autos haben unbekannte Täter am Mittwoch (3. Dezember) die Handtaschen gestohlen. Die Arbeitsweise der Diebe in Höxter und Beverungen-Wehrden ist ähnlich: Sie schlugen mit Steinen die Autoscheiben ein.

Um 15.27 Uhr hatte eine Frau ihren Wagen am Höxteraner Reitstall in der Boffzener Straße abgestellt. Um 15.43 Uhr hörte sie die Alarmanlage am Ford Galaxy und schaute rasch nach: Ein Unbekannter hatte mit einem Stein die Scheibe auf der Beifahrerseite am blauen Wagen zertrümmert. Und hatte eine Handtasche erbeutet, die auf dem Beifahrersitz unter einer Jacke lag. Mit der braunen Ledertasche flüchtete der Täter unerkannt. In der Handtasche lag ein Portemonnaie mit Bargeld, Bankkarten und Papieren.

Mit der gleichen Masche ging ein Täter zwei Stunden später in Wehrden vor: Auch hier hämmerte der Unbekannte mit einem Stein auf eine Autoscheibe ein. Der Wagen stand zwischen 17.55 und 18.25 Uhr vor einer Bäckerei in der Straße Auf dem Pfuhl. Aus dem lilafarbenen Honda Jazz stahl der Dieb die Handtasche. In der braunen Tasche befand sich eine blaue Geldbörse mit Bankkarten und Papieren, ein Handy und weitere Gegenstände. Die Polizei fahndete nach dem Dieb. Der war offenbar über den Radweg in Richtung Blankenau geflüchtet: Am Radweg sicherten die Polizisten Gegenstände aus der entwendeten Tasche.

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen der Diebstähle. "Wer hat die Alarmanlage in Höxter oder den Lärm in Wehrden gehört? Wer sah die Täter flüchten?" Hinweise nimmt die Kripo Höxter entgegen, Telefon: 05271 9620.

Die Polizei erinnert daran, dass Wertgegenstände und Taschen möglichst mitgenommen werden sollten. Weitere Tipps gegen den Autoaufbruch sind im Internet nachzulesen: www.polizei-beratung.de .

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: