Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbrecher im Blumengeschäft - Mit Paketmarken auf der Flucht

Höxter (ots) - (Mats) Am Dienstagabend (2. Dezember) brachen unbekannte Täter in ein Höxteraner Blumengeschäft ein. Die Männer erbeuteten Paketmarken der Post.

Gegen 19.30 Uhr hatten die Täter die Eingangstür des Geschäfts in der Schlesische Straße aufgebrochen. Sie drangen ein und brachen im Verkaufsraum am Postschalter einen Schrank auf. Die Männer stahlen Paket-Wertscheine und flüchteten. Anwohner sahen die drei in Richtung Innenstadt laufen. Ein Mann war mindestens 1,80 Meter groß. Alle waren dunkel gekleidet und trugen Strickmützen. Noch am Abend fahndete die Polizei im Wohngebiet und der Stadt Höxter. Bislang ohne Erfolg "Wer sah die Täter vor oder nach 19.30 Uhr am Blumengeschäft in der Schlesische Straße? Wer kann Näheres zur Fluchtrichtung und Beschreibung sagen?", fragt die Kripo Höxter. Sie bittet unter der Telefonnummer: 05271 9620, um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: