Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Tier ausgewichen und mit PKW überschlagen

33034 Brakel (ots) - Tier ausgewichen und mit PKW überschlagen

Brakel-Hembsen, Freitag, 28.11.2014

Am Freitagabend fuhr der 20-jährige Fahrer eines PKW Audi die B 64 aus Richtung Brakel kommend in Richtung Höxter. In Höhe der Ortschaft Hembsen wich der Fahrer einem Tier aus, geriet dabei mit dem PKW ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo sich das Fahrzeug überschlug. Der Fahrer sowie sein gleichaltriger Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Der PKW wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Hei

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: