Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall Fr. 21.11.2014

33034 Brakel (ots) - Ein mit fünf Personen besetzter Pkw befuhr um 19.43 Uhr die B 64 von Bad Driburg nach Brakel. In Höhe Brakel-Istrup kam der 18-jährige Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Von dort schleuderte der Pkw quer über die Fahrbahn, stieß gegen die gegenüberliegende Schutzplanke und verkeilte sich dort. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer sowie drei Mitfahrer (16 - 18 Jahre alt) leicht verletzt. Der Pkw wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3700,- EUR.

/Ko.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: