Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Polizei kontrolliert zwei Autos - Drogen in beiden Wagen gefunden

Willebadessen, Höxter (ots) - (Mats) Am Sonntagabend (16. November) hat die Polizei bei zwei Autofahrern Betäubungsmittel gefunden.

Gegen 22.40 Uhr hatten die Streifenbeamten einen 24-Jährigen in Borlinghausen kontrolliert: Er rangierte mit seinem Wagen auf der Straße "Drift". Nach einem Vortest musste er mit zur Blutprobe. Im Auto fanden die Polizisten eine Dose und ein Tütchen mit Marihuana. Der Wagen blieb verschlossen in Borlinghausen stehen.

Praktisch zeitgleich hatte eine andere Polizeistreife einen Autofahrer in Albaxen überprüft: Der 23-Jährige fuhr mit seinem Alfa auf der Schwalenberger Straße.Die Polizisten stellten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe. Auch in diesem Wagen fanden die Polizisten etwas Marihuana.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: