Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 3.000 Euro Schaden in Wohnung - Feuer geht selbständig aus

Bad Driburg (ots) - (Mats) Ein Schaden von etwa 3.000 Euro ist bei einem Wohnungsbrand in Bad Driburg entstanden.

Zwischen 21.30 Uhr am Mittwoch (12. November) und 6.40 Uhr am Donnerstag brannte es in dem Reihenhaus in der Eichendorffstraße. Bei Renovierungsarbeiten geriet in einem Arbeitszimmer ein Mülleimer in Brand. Das schwelende Feuer vernichtete zwei Nähmaschinen und ein Bügelbrett. Möglicherweise verursachte ein mit Imprägnieröl getränkter Lappen das Feuer. Die Flammen erloschen von selbst, die Feuerwehr musste nicht eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: