Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Großbrand einer Werkhalle

Höxter (ots) - Höxter, Eugen-Diesel-Straße, Freitag, 14.11.2014, 02:28 Uhr

Im Industriegebiet Höxter "Zur Lüre" brannte eine Lager- bzw. Werkhalle komplett nieder. Die Flammen des Großbrandes schlugen weit sichtbar bis zu 20 Meter in den Nachthimmel. Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Höxter wurden aufgenommen. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Euro belaufen. Die eingesetzten 200 Feuerwehrleute aus dem Kreisgebiet hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und konnten ein weiteres Ausbreiten des Brandes verhindern. Das THW und Rote Kreuz waren ebenfalls im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: