Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Dreister Diebstahl in Bad Driburg - Täter startet Krankenfahrstuhl

Bad Driburg (ots) - Einen Krankenfahrstuhl hat ein Unbekannter am Mittwoch (12. November) in Bad Driburg gestohlen.

Für eine Stunde hatte der Senior den elektrischen Fahrstuhl "Am Hellweg" abgestellt. Zwischen 19.45 Uhr und 20.50 Uhr drehte eine unbekannter Täter den steckenden Zündschlüssel um und fuhr weg. Das Fahrzeug hat ein Versicherungskennzeichen. Die Polizisten fahndeten bislang erfolglos nach dem Gefährt. "Wer hat den Diebstahl des Krankenfahrstuhls beobachtet? Wo steht ein solches Fahrzeug herrenlos herum?", fragt die Bad Driburger Polizei. Telefon: 05253 98700. Bereits am 28. Oktober war in Warburg- Dössel ein Elektromobil verschwunden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: