Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Mann entblößt sich in der Innenstadt - Kripo fahndet nach Exhibitionisten

Höxter (ots) - (Mats) Die Höxteraner Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten. Der hatte sich am Mittwoch (5. November) mehreren Personen in schamverletzender Weise gezeigt.

Gegen 17.40 Uhr hatte sich der Täter an der Ecke Marktstraße/Neue Straße entblößt. Eine Frau verfolgte den Täter bis in die Nagelschmiedstraße. Der Mann bemerkte die Zeugin und schmiss eine Bierflasche in ihre Richtung. Dann entfernte er sich durch einen Hausdurchgang in Richtung Möllinger Platz. Der Täter wird beschrieben als etwa 25 bis 30 Jahre alt. Er war zirka 1,70 Meter groß und von ungepflegter Erscheinung. Er trug das glatte, fast schulterlange Haar nach hinten gekämmt. Bekleidet war der Mann mit dunkler Fleecejacke, dunkler Jogginghose und Sneakers. Die Kripo ermittelt und bittet um weitere Hinweise zum Täter. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell