Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fahrer im Straßenverkehr unter Drogeneinfluss unterwegs

Nieheim, Warburg (ots) - Nieheim und Warburg Sonntag, 30.03.2014

Im Rahmen von Verkehrskontrollen fielen der Polizei gleich zwei Fahrer auf. In Nieheim wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle gegen 15:20 Uhr in der Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße ein 23-jähriger VW-Golffahrer angehalten und kontrolliert. Um 18:20 Uhr hielten Polizeibeamte im Emanuel-Geibel-Weg in Warburg einen 35-Jährigen mit seinem VW Kleintransporter an, weil der Fahrer seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Durch auffälliges Verhalten der Fahrer während der Kontrollen vermuteten die Beamten Drogenkonsum. Die anschließend durchgeführten Drogenvortests bestätigten diesen Verdacht. Blutprobenentnahmen bei den Fahrern wurden angeordnet, die Weiterfahrten wurden untersagt, Strafanzeigen wurden gefertigt.

Rü.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1274
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: