Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Räuber zieht an Handtasche - 17-Jährige kämpft erfolgreich

37671 Höxter (ots) - (Mats) Ein Räuber hat am Sonntagnachmittag (23.März) in Höxter versucht, einer jungen Frau die Handtasche zu stehlen. Das klappte nicht, da die 17-Jährige sich wehrte.

Gegen 16.40 Uhr ging die junge Frau auf dem Fußweg zwischen dem Bollerbach und dem Gelände der Petrischule an der "Lütmarser Straße". Sie hatte Kopfhörer auf, lauschte der Musik und schritt in Richtung "Lütmarser Tor". Etwa 50 Meter vor der Kreuzung Lütmarser Tor griff sie ein unbekannter Mann an: Der Räuber hielt ihr von hinten den Mund zu und rief: "Tasche her!" Er zog an der Umhängetasche. Die 17-Jährige hatte die Tasche mit einem langen Riemen quer über dem Oberkörper getragen. Sie hielt die Handtasche fest und schrie um Hilfe. Der Dieb ließ ab und rannte in Richtung Petrischule davon. Dabei stieß er fast mit einem Radfahrer zusammen und entkam. Die 17-Jährige blieb bei dem Überfall unverletzt. Die Polizei fahndete bislang vergeblich nach dem Räuber.

Beschreibung des Räubers: Der 17 bis 18 Jahre alt alte Mann war etwa 1,70 Meter groß. Er hatte ein schlanke Statur. Der Täter trug eine Jeanshose und eine schwarze Kapuzenjacke; die Kapuze war über den Kopf gezogen. "Wer hat den Räuber gesehen und kann Angaben zur Fluchtrichtung machen?", fragt die Polizei. Insbesondere Passanten an der Kreuzung und der Radfahrer, welcher mit dem Flüchtenden fast kollidierte, mögen sich bitte als Zeugen melden. Hinweise nimmt die Kripo in Höxter entgegen, Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: