Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Schreck beim Einkauf - Portemonnaie aus Beutel geangelt

37671 Höxter (ots) - (Mats) Am Montagmorgen (17. März) ist einer Frau beim Einkaufen in Höxter die Geldbörse gestohlen worden.

Die 53-Jährige hatte im Supermarkt an der Brenkhäuser Straße einkauft. Am Wagen hing ein offener lederner Beutel. Ein unbekannter Dieb fingerte zwischen 10.45 Uhr und 11.15 Uhr das Portemonnaie mit Ausweisen, Bankkarte und Bargeld heraus. Die Polizei warnt vor Taschendieben und gibt den Hinweise, Geldbörsen möglichst körpernah unter der Oberbekleidung zu tragen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: