Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: BMW fährt gegen Zaun - Autofahrer unter Alkoholeinfluss

34414 Warburg (ots) - (Mats) Am Sonntagmorgen (16. März) ist eine Autofahrer in Warburg von der Straße abgekommen. Er rauschte berauscht in einen Zaun.

Gegen 6.50 Uhr hatte der 20-Jährige mit seinem Wagen die Straße "Paderborner Tor" in Richtung B 7 befahren. Er bog nach links in Richtung Ossendorf ab und verlor auf nasser Fahrbahn die Gewalt über den BMW. Der Wagen rutschte von der Straße, fuhr eine Böschung hinab und prallte gegen den Metallzaun einer Firma für Autoteile. Fahrer und Beifahrerin blieben unverletzt. Die hinzu gerufenen Polizisten bemerkten bei dem 20-Jährigen Alkoholgeruch. Der Mann musste zur Blutprobe mit ins Warburger Krankenhaus. Die Polizisten stellten den Führerschein sicher. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: