Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Aus Ruhestörung wurde Trunkenheitsfahrt

Beverungen (ots) - Beverungen Samstag, 22.02.2014 Am frühen Samstagmorgen wurde eine Streife nach Beverungen entsandt. Dort lag eine Beschwerde über eine nicht genau bestimmbare Ruhestörung vor. Die Beamten stellten vor Ort einen Pkw mit einem fehlenden Vorderreifen fest. Dieser war offenbar mit nur drei intakten Rädern über eine längere Wegstrecke geführt worden. Auch der Fahrer des Pkw konnte angetroffen werden. Da seine Atemluft nach Alkohol roch wurde ihm eine Blutprobe abgenommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: