Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Im Auto gesessen und angefahren - Polizei sucht blaues Fahrzeug nach Unfallflucht

34414 Warburg (ots) - (Mats) Bereits am Donnerstag (6. Februar) der vergangenen Woche wurde in Scherfede ein Auto beschädigt. Die Fahrerin saß noch im Wagen, als ein Unbekannter gegen den Corsa stieß und wegfuhr.

Gegen 11 Uhr hatte die Frau auf dem Parkplatz des Rewe- und Aldi-Marktes am "Kasseler Tor" geparkt. Die 66-Jährige wollte gerade aussteigen und verspürte im Wagen einen Ruck. Sie sah sich um, bemerkte aber kein Fahrzeug. Erst am Tag darauf sah der Ehemann die Bescherung: Am hinteren Stoßfänger war blauer Lackanrieb. Die Polizei in Warburg (Telefon: 05641 78800) sucht Zeugen der Unfallflucht: "Wer hat ein blaues Fahrzeug dort zur Unfallzeit gesehen?"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: