Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Mindestens 13 Autos zerkratzt - Vandale zieht durch Nieheim

33039 Nieheim (ots) - (Mats) Ein Unbekannter hat in der Nacht von Montag (3. Februar) zu Dienstag in Nieheim rund ein Dutzend Autos beschädigt. Die Polizei sucht den Straftäter.

Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte er diverse Autos. Die Wagen standen am Straßenrand in der Wasserstraße, Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße, Paternosterstraße und Schäferstraße. Wahllos beschädigte der Täter die Wagen, ob Polo oder Mercedes. Der Gesamtschaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Die Polizei Höxter ermittelt und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer: 05271 9620 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: