Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auf schwarzen Vectra geprallt - Teure Unfallflucht am Krankenhaus

37671 Höxter (ots) - (Mats) 2.500 Euro Schaden an ihrem Auto hat jetzt eine Fahrerin nach einem Verkehrsunfall in Höxter. Der Verursacher fuhr davon.

Am Montag (3. Februar) gegen 10.45 Uhr hatte die 29-Jährige ihren Wagen auf dem Parkplatz 2 des Höxteraner Krankenhauses abgestellt. Als sie gegen 15.55 Uhr wieder zum schwarzen Opel Vectra zurück kam, sah sie die Bescherung: Ein unbekannter Autofahrer hatte ihre rechte Fahrzeugseite verkratzt. Ohne zu warten und den Schaden zu regulieren fuhr er davon. Das Verkehrskommissariat Höxter (Telefon: 05271 962) ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: