Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Unfall auf Parkplatz gebaut und weg gefahren - Zeugin gesucht

37671 Höxter (ots) - (Mats) Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall in Höxter eine Zeugin. Am Freitag (31. Januar) hatte die Frau eine Unfallflucht beobachtet.

Gegen 14.30 Uhr hatte ein Mann seinen Ford Focus in Höxter geparkt. Der Wagen stand auf dem Parkplatz des Bekleidungsgeschäfts Klingemann in der "Corbiestraße". Zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr prallte der Fahrer eines Mercedes Kombi gegen den Focus. Dieser wurde hinten links beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern suchte der Mercedes-Fahrer das Weite. Eine bislang unbekannte Zeugin sah den Unfall. Sie gab dem Geschädigten einen Zettel mit dem Kennzeichen des Wagens. Die Polizei konnte so den 59-jährigen Mercedes-Fahrer ermitteln. Die Polizisten suchen jetzt die etwa 40 bis 50 Jahre alte Frau, die den Unfall beobachtet hat. Sie wird gebeten, sich an das Verkehrskommissariat Höxter zu wenden. Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: