Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zahlen tippender Dieb
Zeugen erkennt ihn wieder

34414 Warburg (ots) - (Mats) Einen Tresor wollte ein Mann am Mittwoch (29. Januar) in Warburg unerlaubt öffnen. Eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung in der "Bahnhofstraße" störte ihn. Der Mann ging zunächst unerkannt, wurde aber auf Fotos identifiziert.

Um 13.45 Uhr vernahm die 22-Jährige piepende Geräusche aus dem Nachbarraum: An einem Tresor mit Zahlencode versuchte jemand sein Glück. Der Tresor blieb verschlossen. Die Frau schaute nach und traf niemanden an. Kurze Zeit später kam ihr ein Mann entgegen. Er verließ das Gebäude. Die Zeugin erkannte auf Lichtbildern bei der Kripo Warburg den Mann wieder: Es handelt sich um einen 38-Jährigen Warburger. Er wird sich dem Strafverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: