Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 2 Verletzte bei Verkehrsunfall

Warburg (ots) - 2 Verletzte bei Verkehrsunfall

Warburg, Paderborner Tor / Florianweg Samstag, 25.01.2014, 11:52 Uhr

2 leicht verletzte Personen forderte ein Auffahrunfall um die Mittagszeit.

Ein 20 - jähriger PKW-Führer (Volkmarsen) befuhr die Straße Paderborner Tor in Richtung Innenstadt. In Höhe eines Einkaufsmarktes hielt er sein Fahrzeug verkehrsbedingt an, als ein nachfolgender 21 - jähriger PKW-Führer (Warburg) auf seinen PKW auffuhr. Der junge Mann aus Volkmarsen und die 20 - jährige Beifahrerin (Warburg) des jungen Mannes aus Warburg verletzten sich bei dem Aufprall leicht. Sie wurden mit einem RTW ins Krankenhaus Warburg gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: