Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Taxifahrt nicht bezahlt

Marienmünster (ots) - Taxifahrt nicht bezahlt

Marienmünster OT Vörden, Angerberg Samstag, 25.01.2014, 05.00 Uhr

Auf seinen Kosten sitzen gelassen wurde am frühen Morgen ein Taxifahrer, der einen Fahrgast von Brakel über Rheder nach Marienmünster gefahren hatte. Dieser stieg in Höhe der Volksbank aus und verließ umgehend die Örtlichkeit. 2 weitere Mitfahrer, die bereits in Rheder ausgestiegen waren, hatten ihre Fahrt ordnungsgemäß bezahlt. Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Fahrgast geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Höxter, Tel.: 05271-9620 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: