Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Tasche mit Portemonnaie verloren oder gestohlen - Finder oder Dieb gesucht

34414 Warburg (ots) - (Mats) Am Mittwochnachmittag (22. Januar) ist einer Frau in Warburg das Portemonnaie abhanden gekommen.

Die 57-Jährige hatte gegen 16.30 Uhr die Tiefgarage der Volksbank verlassen. Sie legte ihre Handtasche und einen Stoffbeutel über den linken Arm. Im Beutel befand sich die Geldbörse. Über die Hauptstraße ging sie zum Bekleidungsgeschäft NKD. Dieses verließ sie gegen 16.45 Uhr und vermisste den Beutel samt Portemonnaie. Sie marschierte den Weg zurück und suchte, fand das Portemonnaie mit Bargeld, Ausweisen und Bankkarten nicht wieder. Sie wandte sich an die Warburger Polizei. Die ermittelt wegen Fundunterschlagung oder Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: