Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Pkw gerammt und getürmt - Polizei sucht Unfallflüchtigen

37671 Höxter (ots) - (Mats) Beim Rangieren hat ein Unbekannter am Dienstag (21. Januar) in Höxter einen geparkten Pkw verbeult.

Die Fahrerin (52) hatte ihren Wagen auf dem Kundenparkplatz der Firma Expert an der Albaxer Straße abgestellt. Zwischen 11.20 Uhr und 11.45 Uhr prallte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen den silbernen Golf Kombi. Nach Spurenlage stieß er beim Zurücksetzen mit seinem Heck gegen den Golf und verbeulte ihn. Bei dem Verursacher ist nun hinten eine rote Lampe kaputt. Ohne den Schaden in Höhe von 1.200 Euro zur regulieren fuhr der Unbekannte davon. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Höxter, Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: