Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auf Auto geprallt und abgehauen - Polizei sucht rotes Fahrzeug.

33034 Brakel (ots) - (Mats) Mindestens 1.000 Euro Sachschaden sind bei einem Parkplatzrempler am Donnerstag (16. Januar) in Brakel entstanden. Die Polizei sucht den Unfallflüchtigen.

Um 14.30 Uhr hatte eine Frau (55) ihren Wagen auf dem Parkplatz des Rewe-Getränkemarkts an der Warburger Straße abgestellt. Um 18.45 Uhr kam sie vom Einkaufen zurück und fuhr mit dem Wagen nach Hause. Dort bemerkte sie den Schaden: Ein Unbekannter war gegen den grünen Nissan Micra geprallt und hatte am Heck die Stoßstange und den Kotflügel eingedrückt. Durch die Wucht des Aufpralls brach die Stoßstangenhalterung ab. Der unbekannte Fahrer entfernte sich, ohne den Schaden zu regulieren. Die Polizei sucht ein rotes Fahrzeug, welches links vorne beschädigt ist. Hinweise zum roten Wagen bitte an das Verkehrskommissariat Höxter, Telefon: 05271 9620.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: