Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Dieb nutzt offenen Wagen - Navi und Geldbörse weg

33014 Bad Driburg (ots) - (Mats) Am Mittwoch (15. Januar) hat in Bad Driburg ein Unbekannter aus einem Transporter das Navi und ein Portmonee gestohlen.

Gegen 14 Uhr hatte der 36-Jährige seinen VW Transporter "Am Katzohlbach" geparkt. Der Wagen einer Baufirma stand auf dem Parkplatz an der Rückseite des Modegeschäfts. Aus dem wohl unverschlossenen grauen Transporter nahm der Dieb das Navi von der Windschutzscheibe. Er durchwühle einen Rucksack und stahl das Portmonee mit Bargeld, Ausweis- und Bankkarten. Gegen 18 Uhr vermisste der Fahrer die Gegenstände und erstattete Anzeige. "Wer hat den Diebstahl am grauen Firmenwagen beobachtet?", fragt die Polizei. Hinweise nimmt die Kripo in Bad Driburg (Telefon: 05253 98700) entgegen.

Die Polizei weist darauf hin, Fahrzeuge auch bei kurzer Abwesenheit abzuschließen. Wertgegenstände und Taschen sollten auch im verschlossenen Wagen nicht bleiben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: