Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Autofahrer überprüft - Betäubungsmittel genommen und trotzdem gefahren

37671 Höxter (ots) - (Mats) Ein 21-Jähriger ist bei einer Verkehrskontrolle in Höxter aufgefallen. Der junge Autofahrer stand am Dienstag (14. Januar) unter Drogeneinfluss.

Gegen 23.30 Uhr hatte die Höxteraner Streife den Mann auf der "Albaxer Straße" kontrolliert. Der 21-Jährige war mit seinem Toyota in Richtung Holzminden unterwegs. Die Polizisten bemerkten Anzeichen für einen vorherigen Drogenkonsum. Nach einem Drogenschnelltest musste der Mann mit zur Blutprobe. Der Wagen blieb verschlossen auf einem angrenzenden Parkplatz stehen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: