Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Mit roher Gewalt die Tür aufgebrochen - Dieb flüchtet ohne Beute

34439 Willebadessen (ots) - (Mats) Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Willebadessen nahm der Täter nichts mit.

Mit dem Fuß hatte der Unbekannte eine Wohnungstür in Willebadessen eingetreten. Zwischen 22 Uhr am Dienstag (14. Januar) und 3.30 Uhr am Mittwoch kam der Dieb. Er drückte die Tür der Wohnung im "Selleweg" auf und beschädigte den Türrahmen. In die Wohnung kam er nicht hinein. Die Kripo in Warburg sucht Zeugen des Einbruchs. Telefon: 05641 78800.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: