Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Einbrecher mit Kapuzenjacken gesucht - Täter nehmen nichts mit

32839 Steinheim (ots) - (Mats) Am Samstag (11. Januar) sind zwei Unbekannte in ein Haus in Steinheim eingebrochen.

Eine Zeugin hatte um 23 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Haus in der Sedanstraße gehört. Sie erblickte zwei Gestalten, die das Mehrfamilienhaus nach fünf Minuten verließen. Am Tag darauf stellte der Eigentümer den Einbruch fest und informierte die Polizei. Die Unbekannten hatten die Wohnungstür eingetreten. Sie durchsuchten das unbewohnte Haus und ließen Werkzeug liegen. Möglicherweise galt ihr Interesse einem Fahrradgeschäft im Erdgeschoß. Doch hier kamen sie nicht zum Zuge.

Die beiden Männer werden als etwa 30-jährig beschrieben. Einer war 1,80 Meter, der zweite etwa 1,70 Meter groß. Beide trugen dunkle Kapuzenjacken. Der eine hatte seine Jacke mit "Bundeswehrmuster" über den Kopf gezogen. Der Zweite verdeckte sein Gesicht mit einer grauen Maske mit Sehschlitzen. Die Kripo Höxter (Telefon: 05271 9620) ermittelt zum Einbruch und fragt: "Wer hat die beiden Personen am Samstagabend gesehen? Wer kann sonstige Hinweise zum Einbruch geben?"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: