Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zehn Minuten reichen aus - Dieb erbeutet Portemonnaie aus Auto

33034 Brakel (ots) - (Mats) Vom Beifahrersitz eines abgestellten Pkw in Brakel hat ein Unbekannter am Donnerstag (9. Januar) die Geldbörse gestohlen.

Eine 69-Jährige hatte ihren roten Golf auf dem Parkplatz des Kreisberufskollegs in der Klöckerstraße abgestellt. Zwischen 18 Uhr und 18.10 Uhr öffnete ein Dieb den Wagen und stahl die Geldbörse. Diese hatte die Frau offen auf dem Beifahrersitz abgelegt. Es fehlt nun das Portemonnaie mit Bargeld, Ausweisen und Bankkarte. Wie der Ganove den Wagen öffnete, ist nicht klar.

Die Polizei gibt den Hinweis, keine Wertgegenstände im Auto zu belassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: