Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Zwei Autos prallen zusammen - Eine Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

37688 Beverungen (ots) - (Mats) Eine Leichtverletzte und mehrere zehntausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend (8. Januar) bei Blankenau.

Gegen 18.15 Uhr hatte ein 55-Jähriger mit seinem Audi die Kasseler Straße stadtauswärts befahren. An der Einmündung zur B 83 wollte er nach links in Richtung Beverungen abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 29-Jährige mit ihrem Opel auf der vorfahrtberechtigten B 83 in Richtung Godelheim. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Wagen. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Höxteraner Krankenhaus. Die Autos wurden abgeschleppt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 26.000 Euro. Die Feuerwehr sperrte die Bundesstraße mit ab und reinigte die Fahrbahn.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: