Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Dachstuhlbrand durch Blitzeinschlag Fr., 03.01.2014

33034 Brakel (ots) - Bei einem Gewitter schlug um 21.05 Uhr der Blitz in einen Dachstuhl in der Straße "Am Meierbach" ein und setzte diesen in Brand. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Durch den Blitzeinschlag kam es in den umliegenden Häusern zu Überspannungsschäden an den elektrischen Anlagen. Der Sachschaden wird auf ca. 50 000,- EUR geschätzt.

/Ko.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: