Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Wohnmobil nach Unfallflucht gesucht

Sundern (ots) - Am Mittwoch um 10.20 Uhr kam es auf der Landstraße 687 zwischen Langscheid und Amecke zu einer Verkehrsunfallflucht. Flüchtig ist ein Wohnmobil. Ein 36-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Amecke. In einer Linkskurve kam ihm auf seiner Fahrbahn ein graues Wohnmobil entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Autofahrerfahrer aus Lüdinghausen nach rechts ausweichen. Hierbei streifte er den angrenzenden Leitpfosten. Das Wohnmobil setzte seine Fahrt in Richtung Langscheid fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hierbei handelte es sich vermutlich um ein Wohnmobil der Firma "Hymer" Das Fahrzeug wurde von einem etwa 50 bis 60 Jahre alten Mann gesteuert. Er hatte gelockte, dunkele, leicht gräuliche Haare. Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter 02933 - 90 200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: