Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Gegen Betonrohr geprallt

Schmallenberg (ots) - Am Dienstag fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Schmallenberg auf der Straße "Am Wilzenberg" in Richtung Gleidorf. Gegen 16:45 Uhr kam ihm in einer Kurve ein schwarzer VW mit HSK-Kennzeichen entgegen. Der Schmallenberger musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kam er mit seinem weißen Renault Clio nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Betonrohr im Straßengraben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Heck des Clios zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der VW fuhr einfach weiter. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf gut 4.500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder nähere Hinweise zu dem flüchtigen VW haben werden gebeten, sich bei der Polizei Schmallenberg unter 02974-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: