Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Verkehrsunfälle - Zwei Leichtverletzte

Brilon (ots) - Um 08:25 Uhr kam es in der Einmündung Rixener Straße / Altenbürener Straße zu einem Zusammenstoß von zwei Autos. Eine 38-jährige Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Eine 56-jährige Autofahrerin fuhr auf der Rixener Straße und bog nach links in die Altenbürener Straße ab. Eine 82-jährige Frau befuhr gemeinsam mit einer Beifahrerin die vorfahrtberechtigte Altenbürener Straße. Im Einmündungsbereich stießen beide Autos zusammen. Hierbei wurde die Beifahrerin leichtverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Am Kreisverkehr Ostring / Möhnestraße kam es um 16:20 Uhr zu einem Auffahrunfall. Hier fuhr ein 23-jähriger LKW-Fahrer auf das wartende Auto einer 34-jährigen Frau aus Brilon auf. Die Frau wurde bei dem Unfall leichtverletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: