Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Reifenstecher in Hüsten unterwegs

Arnsberg (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurden an vier verschiedenen Fahrzeugen in Hüsten die Reifen zerstochen. In der Möthe wurden die beiden Reifen der Beifahrerseite an einem silbernen Ford Mondeo zerstochen. In der Nachbarstraße am Petriweg stach der Täter an zwei Fahrzeugen zu. An einem grauen VW Tiguan zerstach der Täter den vorderen linken Reifen. Wenige Meter weiter, im Bereich der Schulzufahrt, wurden die rechten Reifen an einem schwarzen VW Polo zerstochen. Am Wicheler Weg musste der Besitzer eines schwarzen Renault Clios feststellen, dass sein vorderer, rechter Reifen zerstochen wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: