Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Überquerungshilfe übersehen

Bestwig (ots) - Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Pkw die Briloner Straße in Richtung Olsberg. Hierbei übersah er eine Überquerungshilfe und fuhr mit der linken Fahrzeugseite über Teile der Bebauung. Hierbei brach die Vorderachse des Pkw. Eine 98-jähirge Beifahrerin wurde bei dem Unfall leichtverletzt. Die Löschgruppe Nuttlar reinigte die Unfallstelle von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: