Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwischen die Beine getreten

Winterberg (ots) - Am Dienstag gegen 01:10 Uhr hielt sich ein 24-jähriger Mann aus Ahaus vor einem Imbiss in der Schulstraße auf. Er stand dort mit einer jungen Frau, als plötzlich eine Gruppe von fünf jungen Männern auf die beiden zukam. Einer aus der Gruppe, der offensichtlich stark alkoholisiert war, trat dem 24-Jährigen unvermittelt zwischen die Beine und schlug ihm ins Gesicht. Anschließend ging die Gruppe weiter. Der Täter kann beschrieben werden als circa 20 Jahre alt, rund 1,75 groß, mit normaler Statur, kurzen, braunen Haaren und bekleidet mit einer Jeans und einem T-Shirt mit Aufdruck. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf die Identität des Täters geben können werden gebeten, sich bei der Polizei Winterberg unter 02981-90200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: