Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Betrunken vor dem Streifenwagen her

Arnsberg (ots) - Montagmorgen gegen 01:30 Uhr fällt der Polizei aus Arnsberg ein Radfahrer in der Apothekerstraße in Neheim auf. Er hatte hinten kein Licht, fuhr dafür aber in großen Schwüngen mittig auf der Fahrbahn. Die Beamten fuhren vorsichtig an dem Radfahrer vorbei und forderten ihn durch das geöffnete Seitenfenster zum Anhalten auf. Dies versuchte der Radfahrer auch, kippte jedoch mit seinem Rad hinter dem Streifenwagen um. Ein vor Ort durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Ab einem Wert von 1,6 Promille hat der Gesetzgeber die absolute Fahruntüchtigkeit für Radfahrer festgelegt. Die vorangegangene Fahrweise deutet hier aber auch schon auf eine relative Fahruntüchtigkeit hin, so dass der 52-jährige Arnsberger mit zur Wache musste, wo ihm Blut abgenommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Bianca Scheer
Telefon: 0291-9020-1012
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Das könnte Sie auch interessieren: